Gymnasium „In der Wüste”
Schülerbegleitung, Begabungsförderung, MINT-EC-Schule, Europaschule, Musikprofil, Sportfreundliche Schule

Aktuelle Informationen und Termine im Januar 2018

Städtebotschafter besucht ISWP Sprachen

Die Schüler des ISWP mit dem frz. Gast
Das Quiz

17. Januar 2018 Am Mittwoch, 10.01.2018, besuchte der Städtebotschafter aus Angers den Interessenschwerpunkt Sprachen des Jahrgang 6. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde informierte Herr Kahlaoui die Schüler über seine Heimat Angers und seine Arbeit als Städtebotschafter. Interessiert waren die Schüler nicht nur an der Tradition des „Galettes de rois“, sondern auch an Informationen über das französische Schulsystem.

Abgerundet wurde der Besuch mit einem Frankreich-Quiz und einigen einfachen Sprachspielen, wie dem „téléphone arabe“, das den Schülern als „Stille Post“ natürlich in ihrer Muttersprache schon bekannt war.

Anne Brockmeyer

Reiseberichte zum Angersaustausch

Die Preisträgerinnen bei der Verleihung

17. Januar 2018 Als Erinnerung an den Schüleraustausch mit dem Collège „La Madeleine“  in Angers im Herbst haben die 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils einen individuellen Reisebericht angefertigt. Hierzu wurden in Angers gezielt Informationen in und über die Gastfamilie erfragt und die Mappe später mit eigenen Fotos und individuellen Erinnerungen ergänzt.

Im Rahmen eines Nachtreffens am Mittwoch, 10.1.18, wurden nun die besten Berichte ausgezeichnet und mit einem Preis belohnt. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Anne Brockmeyer

Informationsveranstaltung zur kommenden Einführungsphase

Am Mittwoch, 17.01.2018, findet um 18 Uhr in der Aula des Gymnasiums "In der Wüste" eine Information zur kommenden Einführungsphase statt. Angesprochen sind Schülerinnen und Schüler, die derzeit die Jahrgangsstufe 10 besuchen, sowie deren Eltern. Die Information richtet sich auch an die derzeitigen Realschüler.

Neben allgemeinen Informationen zur Einführungsphase werden sich auch die "neuen" Fächer Darstellendes Spiel, Spanisch und Informatik vorstellen.

Anmeldetermine für die Realschüler, die ab dem Schuljahr 2018/2019 die gymnasiale Oberstufe besuchen möchten:

  • Montag, 05.02.2018: 14 Uhr - 17 Uhr
  • Dienstag, 06.02.2018, 8 Uhr - 12 Uhr

Informationsabend zu Auslandsaufenthalten

Für Schüler und Eltern der Jahrgänge 7-10: Informationsabend zu Auslandsaufenthalten und Gesprächsrunde mit Gastschülern am GidW

Datum: 29.1.      Zeit: 19 Uhr Ort: Aula der Schule

Wer sich vorstellen kann, während der Schulzeit im Ausland zu leben und ein neues Land kennenzulernen, ist bei dieser Veranstaltung richtig! Denn hier bekommt man viele Informationen rund um private Auslandsaufenthalte und was es bedeutet, Gastschüler zu sein.

Beiträge von der Austauschorganisation AFS sowie unseren hauseigenen Gastschülern aus verschiedenen Ländern gewähren Einblicke in wichtige Aspekte von Auslandsaufenthalten.

Schüler und Eltern der Jahrgänge 7 bis 10 sind herzlich eingeladen!

Plakat zur Veranstaltung als pdf herunterladen

„Nachhaltige Ernährung in und um Osnabrück – Novel Food versus Old Food“

So heißt der Titel des Förderantrags, den Jun. Prof.in Dr. Miriam Kuckuck (Geographiedidaktik, Institut für Geographie) und Dr. Florian Fiebelkorn (Abteilung für Biologiedidaktik) gemeinsam mit dem Ratsgymnasium Osnabrück (Gunnar Söhlke) und dem Gymnasium „In der Wüste“ (Dr. Katrin Lückmann) erfolgreich bei der Robert-Bosch-Stiftung gestellt haben... [weiterlesen]

Hannes Ewert Stadtmeister im Schach

NOZ vom 05.12.2017
NOZ vom 15.12.2017

Auszüge aus der NOZ im Dezember 2017

Hannes Ewert besucht den Jahrgang 11 des Gymnasiums "In der Wüste". Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu diesem außergewöhnlichen Erfolg!

JA, ICH WILL

oder: auf der Suche nach dem Traummann, der Traumfrau - ein Albtraum?

Aufführung der Theater-AG im ersten unordentlichen ZimmerTheater, Lohstraße 45a, am Dienstag, dem 16. Januar 2018, und Donnerstag, dem 18. Januar 2018,  jeweils um 18.00 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Ausgehend von der Frage, was den perfekten Partner ausmacht, den man heiraten will, entwickelten wir komödiantische und nachdenkliche Szenen zu dem großen Thema „Heirat“. 

Diese möchten wir nun unserem Publikum in der besonderen Atmosphäre des ZimmerTheaters präsentieren.

Herzliche Einladung!