Gymnasium „In der Wüste”
Schülerbegleitung, Begabungsförderung, MINT-EC-Schule, Europaschule, Musikprofil, Sportfreundliche Schule

Ministerin sieht das Gymnasium "In der Wüste" als "Leuchtturmschule" für die Berufs- und Studienorientierung

Unsere Schule ist von der Kultusministerin Frauke Heiligenstadt als Leuchtturmschule für die Berufs- und Studienorientierung in Niedersachsen benannt worden. Hierbei wurde der Fokus insbesondere auf die Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen gerichtet, die bereits beachtenswerte Arbeit auf dem Gebiet der Berufs- und Studienorientierung leisten.

Beim Besuch in Hannover am 11.09.2015 wurde diese Initiative des Kultusministeriums vorgestellt. Ein aktiver Austausch mit und unter allen beteiligten Personen aus dem Bereich der Studien- und Berufsorientierung wurde initiiert. Durch diese Initiative sollen in Zukunft die Leuchtturmschulen miteinander vernetzt werden.

Diese Auszeichnung bestärkt uns auf dem Weg, allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule eine verlässliche Berufs- und Studienorientierung zu bieten.

[Brief der Kultusministerin]