Gymnasium „In der Wüste”
Schülerbegleitung, Begabungsförderung, MINT-EC-Schule, Europaschule, Musikprofil, Sportfreundliche Schule

Produkte der BidW: Wüstenhonig und mehr

Unser leckerer Wüstenhonig

Der von unseren Bienenvölkern gesammelte Honig wird zweimal im Jahr geschleudert. So gewinnen wir im Mai unsere helle und sehr cremige Frühtracht, und im August dann die kräftigere dunkelgelbe Spättracht. Da der Bienenstand fest auf dem Schulgelände des Gymnasiums „In der Wüste“ eingerichtet ist, stammt der Nektar aus der Region, genauer gesagt, etwa aus einer Umgebung von bis zu 5 Kilometern. So findet sich der Nektar der ganzen Blütenvielfalt der Wüste in unserem Honig wieder – dem Wüstenhonig. Mit dem Projekt „Bienenweide“ entsteht derzeit eine Ergänzung der Blütenvielfalt und des Trachtangebots, wobei man den Bienen beim Sammeln und Bestäuben direkt auf unserem Schulgelände zusehen kann.

Weitere Produkte aus dem Bienenvolk

Neben Honig kann man von der Biene auch noch andere Produkte gewinnen: Wachs, Pollen, Propolis, Gelee Royale. Wir wollen in naher Zukunft unsere Produktpalette erweitern um beispielsweise selbst hergestellte Kerzen oder Propolistinktur.

Dienstleistungen: Führungen am Lehrbienenstand

Für Gäste der Schule und interessierte Gruppen wie z.B. Schulklassen bieten wir auf Anfrage Führungen am Lehrbienenstand. Dabei kann man durch einen direkten Einblick in den Superorganismus Bienenstaat alle drei Bienenwesen und deren Aufgaben wie auch die Produkte Honig, Wachs, Pollen und Propolis kennenlernen. Je nach Saison kann auch beim Honigschleudern oder bei der Varroakontrolle mitgeholfen werden.

Verkauf

Unser Wüstenhonig wird neben anderen Produkten auf verschiedenen Schulveranstaltungen des Gymnasiums „In der Wüste“ zum Verkauf angeboten. Die Verkaufstermine werden vorher auf der Startseite der BidW angekündigt.